Archiv des Autors: admin

Über admin

Hallo Welt, Mein Name ist Marcel und ich bin Webseiten Programmierer und Blogger als Hobbyist. Meine Stärke ist HTML, Lesen, Schreiben und Chatten. XD Die Schwächen sind PHP, CSS usw. Ich möchte in näherer Zukunft einen Forum erstellen und es mit euch Teilen. Mal sehen wie es wird XD Ich hoffe das Ich mit eurer Unterstützung rechnen kann.

E-Mail Marketing | Tixuma User per WordPress erhalten

Tixuma User per WordPress erhalten

Hier ist es am besten mit einen WordPress Blog rum zu Handtieren. Durch eine Einstellung das Besucher in euren Blog als Abonnenten Registriert werden dürfen. Diese Einstellung ist eine gute Wahl den hier dürfen Sie mit Tixuma eure Besucher mit eine E-Mail zusenden.

WordPress Einstellung:

Unter —> Einstellung > Allgemein (Und dort könnte Ihr unter Mitgliedschaft, einen Häkchen setzen dass „jeder kann sich registrieren“). Dazu solltet Ihr aber eine Kleinigkeit beachten. Die „Standardrolle eines neuen Benutzers“ Sollte man nicht leichtfertig damit sein, sondern auf Abonnenten gehen und Aktualisieren.

Um Einsicht zu deine Abonnenten zu bekommen kannst du unter „Benutzer“ gehen.

E-Mail Marketing wird eben sehr nervig, ist aber unter Umständen auch sehr wichtig.

E-Mail Marketing

Und schon kann der E-Mail Marketing los gehen

Unter „Benutzer“ hast du wenn du schon eine Liste hast von deinen Abonnenten mit E-Mail Adressen.
Die E-Mail Adressen kannst du unter Tixuma –> „Freunde werben“ einfügen.
Dauert zwar etwas aber kann sich unter Umständen lohnen.
Ihr könnt euch über E-Mails freuen die in dieser Seite als Abonnent registriert wurden.

Dies kann man unter anderen auch mit anderen Affiliate Programmen machen aber das muss man in bestimmten Zeitabschnitten schicken.
Was noch kommen kann ist eine Automatisierte E-Mail per neuen Beitrag. (Funktionen werden noch gesucht)
Hoffe Ihr habt eure Neugier erstmal gestillt und fangt fleißig an eure Blog einzurichten.

P.S.: Abonnenten werden in laufe der Zeit eine E-Mail bekommen wo Ihr euch auf der Seite Registrieren könnt.

Mehr zu E-Mail Marketing

E-Mail Marketing ist seid die Zeit des Internet eine wichtig Werbe Quelle

Job Reportage – Warum Teilzeitfirmen no go sind

Job Reportage – Warum Teilzeitfirmen no go sind

Mein erster Erfahrungs-Report ist eine Kritik an Fourteenone Silver GmbH aus Halle.
Sie lassen ein Schuften bis zum umfallen und man bekommt gerade mal 9,36 oder 10,36 € dafür.
Das beste war das man für die Fahrt auswärts noch Geld mitbringen sollte, für die Fahrt und dem Mieten einer Unterkunft was insgesamt 150 € gekostet hat.
Oder eine Fahrt nach Merseburg wo ich mit Bus und Bahn zusammen ca. 25 € bezahlen durfte und 2 Stunden Arbeit, und noch mal zur Erinnerung ich verdiente pro Stunde gerade mal 9,36 € also lasst es bleiben bei der Firma anzufangen.
Die Frauen sehen zwar wie Engel aus aber in inneren sind sie wie Harpyien oder Menschenfressende Jungfrauen.
Jedenfalls kam mir das alles komisch vor wo ich eine Kündigung bekommen habe und mich nicht gemeldet habe, da ich zum Arbeitsamt musste.
Und daraufhin eine Mahnung bekommen habe. Wie es da weitergeht Weis ich bisher noch nicht, aber es kommt mir bei der Firma sehr Spanisch vor.
Das was ich machen kann euch auf dem Laufenden halten und die Adresse der Firma geben wo Ihr euch am besten nicht mit einer Bewerbung vorstellen solltet.
(Pflicht ist es leider nur wenn die Agentur für Arbeit diese Firma für auch aussucht.)
Aber wenn man bei so einer Firma noch Geld mitbringen muss anstatt man verdient das scheint mir mehr wie No go zu sein.
Und hoffe euch geht es genau so und wünscht mir Glück bei der Kündigung das ich da noch heil rauskomme.

So die Adresse der Firma wo Ihr euch am besten nicht Bewerben solltet!!!! (Bitte keine Bewerbungen, Aufträge oder sonstiges an dieser Firma verschwenden, die Mitarbeiter können zwar nix dafür aber diese Firma geht gar nicht)

FOURTEENONE Silver GmbH
Kleine Märkerstr. 2
06108 Halle

PS.: Solltet Ihr dennoch auf die dumme Idee kommen wollen da einen Auftrag oder eine Bewerbung zu schreiben.
LASST ES BITTE BLEIBEN! Wer nicht auf mich hören möchte kann es mal probieren, und Antworten können über Kommentare geschrieben werden. (Ich behalte mir vor Rufschädigend über diese Firma zu äußern, und Geschäftsschädigende Propaganda zu betreiben, unter meiner Meinung habe ich nur Fakten geäußert die mal zur Sprache kommen müssen, und würde mich über Kommentare von Mitarbeitern der Firma freuen die sich ungerecht behandelt fühlen)

P.S: Daraufhin solltet Ihr euch über eine andere Firma in Verbindung setzen wie es aussieht. Und hoffe auf viel Glück meiner Ehemaligen Mitarbeiter die ich nur zum Teil kennen gelernt habe.

Wie man aus WordPress einen E-Shop macht

Wie man aus WordPress einen E-Shop macht

Meine lang ersehnte Hoffnung etwas zu finden, womit man kostengünstig oder kostenlos Geld verdienen kann, hat einen Eintrag in meinem DarkBlog verdient.
Anfangs habe ich mich über Informationen im Internet gesucht, über Software, 1und1 E-Shop Zusatzpakete (oder andere Hoster-Pakete) aber nix davon hat meinem Wissensdurst befriedigt.
Habe in Zeitschriften gestöbert, in den weiten des Social Media, und dann…
Die rettende Lösung bei Xing, und dafür bin ich sehr dankbar.
Im einzelnen ist das kein großer Hit und auch nicht so spektakulär wie es vielleicht klickt aber immer noch gut wenn man erstmal seine E-Shop Produkte testen möchte.
(In dem Fall sollte man erstmal bei bplaced erstmal einen Anfang machen www.bplaced.net
)
Desweiteren solltet Ihr euch mit dem Gedanken anfreunden mit WordPress zu arbeiten und ein paar Plugins kann man ja schon mal Empfehlen.

Als ersten ist das Plugin Jetpack zu erwähnen, ist zwar nicht Google Analytics aber man kann mit Arbeiten. (Jetpack hat außerdem Facebook und Twitter Integration)

Zum zweiten Plugin ist das MailPoet zu erwähnen einen Newsletter – Tool um eure Produkte für bestehende Kunden zu benachrichtigen. (Kundengewinnung und Kundenbindung ist sehr wichtig im E-Business und man sollte das Vertrauen nicht missbrauchen weil sich das wie ein Lauffeuer verbreiten kann)

Also dritten Plugin wäre der WordPress SEO yoast zum Empfehlen was sich mit dem vierten dem WordPress Ping Optimizer sehr gut ergänzen lässt.

Für die Affiliate Marketing Einsteiger unter euch wird er fünfte zur Empfehlung freigegeben, den Affiliate Link Cloaking.

Und zum letzen werde ich euch den den Plugin Empfehlen und hier ist der Link dazu:

http://darkblog.darkmysteryclub.de/produkt/einen-wordpress-shop-erstellen-mit-woocommerce/